• 1
  • 2
  • 3

Deutsche DAT Tanzschul-Meisterschaften

Die Deutschen DAT Tanzschul-Meisterschaften sind eines der größten Tanzturniere für Hobbytanzpaare in Deutschland. Einmal jährlich finden im Rahmen der m)))motion im Mannheimer Rosengarten diese Tanzschul-Meisterschaften statt. Verantwortlich ist die Tanzturniersparte des BDT, das Deutsche Amateur Turnieramt (DAT).

Hier treffen sich Tanzpaare aus ganz Deutschland. Einzelpaare genauso wie ganze Gruppen aus unseren Mitglieds-Tanzschulen. Sie brauchen zur Teilnahme keine Mitgliedschaft oder eine jahrelange Sporttänzer-Karriere. Dieses Turnier richtet sich an alle Tanzbegeisterte mit dem Willen, das Können mit anderen zu messen.

Die Deutschen DAT Tanzschul-Meisterschaften sind ganz bewußt für Hobby- und Sporttänzer/innen ausgelegt. Weder ist ein teures Tanz-Outfit noch der Nachweis einer langen "Tanzkarriere" erforderlich. Im Vordergrund stehen die tänzerischen Leistungen, aber gleich danach kommt der Spaß am Tanzen und die Freude, mit Gleichgesinnten ein tolles Tanz-Wochenende zu erleben.

Treffen Sie in Mannheim auf sportliche Gegner, genießen Sie die einmalige Atmosphäre des Mannheimer Rosengartens. Und zwischen den Turnieren bleibt genug Zeit, sich mit Tanzfreunden zu verabreden oder bei den gleichzeitig stattfindenden VCD/HipHop-Meisterschaften die Leistungen junger Tänzerinnen und Tänzer zu bewundern.

Am Samstag Abend können Sie (als zusätzliches Angebot) die Welt-Elite des Tanzsports bei den WDC-Meisterschaften live verfolgen oder später unsere After-Show-Party besuchen.

Zurück zur Übersicht