West Coast Swing Workshop

West Coast Swing ist der Trendtanz der letzten Jahre mit hohem Suchtpotential. Er gehört zu den sogenannten „sophisticated dances“, die einige tänzerische Fertigkeiten verlangen. Besonders wichtig ist deshalb ein leichter Einstieg, der die Kunden begeistert und ihnen Lust auf mehr macht.

Am 18.+19. November 2017 findet in der Tanzschule Wehrheim-Gierok in Bad Nauheim der erste Workshop statt. Im Workshop werden neben einer einfachen und spielerischen Einführung in die ersten Grundfiguren des WCS sowie Figurenvorschläge für einen Einsteiger- und einen Aufbaukurs erarbeitet. Auch die Technik kommt nicht zu kurz: im Workshop wird ein Technikkonzept vorgestellt, das bereits Einsteiger auf ein qualitativ hochwertiges Tanzen des West Coast Swing vorbereitet.

An dem Workshop können alle ausgebildeten Tanzlehrer/innen (auch aus anderen Verbänden) teilnehmen. Er beginnt am Samstag um 10.00 Uhr und endet am Sonntag um 16:00 Uhr, Unterrichtsdauer 6 Stunden/Tag. Die Kosten belaufen sich auf 97 Euro zuzüglich MwSt. für BDT-Tanzlehrer/innen und 250 Euro zuzüglich MwSt. für alle anderen Tanzlehrer/innen. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail in der Geschäftsstelle an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!